Gunther Westhöfer Versicherungsmakler - Ihr Experte für Apotheken- und Berufsunfähigkeits-Versicherungen

Dipl.-Jurist Gunther Westhöfer Versicherungsmakler

Ihre Versicherungen aus einer Hand

Ihr Partner für private Versicherungen

und Spezialist für Apotheken-Versicherungen

 04340 - 40 25 33

 0171 - 320 49 43

kontakt@westhoefer-versicherungsmakler.de

Home
Allianz
Ammerländer Versicherung
AMEXPool
Aruna
Barmenia
Degenia
DentAssec
Deutsche Familienversicherung
Dialog
Die Bayerische
DMU-Maklerpool
Domcura
Gothaer
Die Haftpflichtkasse
Hallesche
Hannoversche
HanseMerkur
HDI
InterRisk
Konzept & Marketing
KS / Auxilia Rechtsschutz
MKV
Pantaenius
PharmAssec Sanitätsfachhäuser
Roland
SDK
Uelzener
VHV
VitAssec
Waldenburger
Württembergische

Autoversicherung

Autoversicherung

Ihr Kennzeichen:
Krankenzusatzversicherung

Krankenzusatzversicherung

Ihr Geburtsdatum:
Berufsunfähigkeit

Berufsunfähigkeit

Ihr Geburtsdatum:
Apothekenversicherung

Apothekenversicherung

Sie wünschen:


Herzlich willkommen!

Sie finden bei mir individuelle Beratung und Vermittlung in Sachen Versicherungen.
Dabei habe ich mich sowohl auf die Absicherung von Apotheken wie auch die Überprüfung und Optimierung des privaten Versicherungsschutzes spezialisiert.

Mein Motto ist Ihr Vorteil: Ihre Versicherungen aus einer Hand!
Sie haben einen Ansprechpartner. Trotzdem nutzen Sie die Vielfalt unterschiedlicher Versicherer.
Nach meiner Prüfung übernehme ich passende Verträge, aktualisiere, ergänze oder ersetze.

Systematisch analysiere ich, erstelle Angebote, frage und berate Sie, gebe Empfehlungen, und Sie entscheiden.

Nutzen Sie mein Wissen und meine Erfahrung. Lassen Sie sich von meinem Service überzeugen - Ihre Versicherungen werden geregelt.
Einen informativen Aufenthalt auf meiner Seite wünscht Ihnen,

Gunther Westhöfer


Wir optimieren Ihren Versicherungsschutz:

    Kosten reduzieren    Risiken absichern    Werte schaffen

 

jetzt Beratungstermin vereinbaren

 

Finanz- und Versicherungs-News

Sparstrümpfe trägt man in Grün

Sparstrümpfe trägt man in GrünDie Notwendigkeit einer zusätzlichen Altersvorsorge bestreitet heute kaum noch jemand. Das Niveau der gesetzlichen schmilzt weiter und vergrößert die Versorgungslücke im Alter. Die Deutsche Rentenversicherung rechnet vor, dass von einem durchschnittlichen Arbeitnehmer-Einkommen im Jahr 2030 nur noch 44,3 Prozent gesetzliche Rente zu erwarten sind.  Das gesetzliche Rentenniveau sinkt weiterEin Netto-Durchschnittslohn von 1.500 Euro bringt –...mehr ]

Strom & Gas: Anbieter vor dem Winter vergleichen

Strom & Gas: Anbieter vor dem Winter vergleichenEs vergeht aktuell kein Tag, an dem in den Medien nicht von der „Energiekrise“ die Rede ist. Unmittelbar betroffen sind beispielsweise Immobilienbesitzer, die mit Heizöl heizen und deren Tankfüllung nicht für den ganzen Winter reicht. Der Preis von Heizöl ist im Vergleich zum Vorjahr um 76,5 Prozent (Quelle: Statistisches Bundesamt) gestiegen. Der Grund: Die Nachfrage nach Erdöl ist seit der Corona-Krise rasant gestiegen.  Für Verbra...mehr ]

Reiselust im Ruhestand? Nicht ohne Krankenschutz!

Reiselust im Ruhestand? Nicht ohne Krankenschutz!Für Erwerbstätige mit Familie ist die Urlaubsplanung mitunter eine kleine Herausforderung. Wie lassen sich Schulferien, die berufliche Urlaubsplanung und weitere Termine unter einer Hut bringen? Rentner sind da deutlich freier, oft noch mobil und voller Unternehmungslust. Sie reisen durch die Welt. Auch gern weit und gern lang. Reiselustige Senioren sollten deshalb darauf achten, dass die Auslandskrankenversicherung auch zum Bedarf passt. Zumal ...mehr ]

So schützen Sie sich gegen Cybercrime

So schützen Sie sich gegen Cybercrime94 Prozent der Verbraucher fühlen sich durch Kriminelle im Netz bedroht, ergab eine aktuelle Umfrage des deutschen Digitalverbands BITKOM. Und jeder Zweite wurde schon Opfer von Cyberkriminalität. Die Dunkelziffer liegt deutlich höher, da viele Attacken im Hintergrund ablaufen (Datenmissbrauch, Spyware) und von den Betroffenen oft gar nicht wahrgenommen werden.  Neben großen Unternehmen sind auch immer mehr Privathaushalte von kriminellen Machen...mehr ]